VR Bank Westküste ZinsFix 2021 auf einen Nachhaltigkeitsindex II

 

Neu: VR Bank Westküste ZinsFix 2021 auf einen Nachhaltigkeitsindex II

WKN / ISIN: DGE4VM / DE000DGE4VM6

Emittent des Zertifikats: DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main („DZ BANK“).

Investieren und dabei auch an andere denken

Mit dem Zertifikat VR Bank Westküste ZinsFix 2021 auf einen Nachhaltigkeitsindex II gemeinsam mit der VR Bank Westküste eG („VR Bank Westküste“) und der DZ BANK die Husumer Werkstätten unterstützen.

Für jedes über die VR Bank Westküste gezeichnete Zertifikat VR Bank Westküste ZinsFix 2021 auf einen Nachhaltigkeitsindex II im Wert von 1.000€ zahlen die VR Bank Westküste und die DZ BANK 10,00 Euro zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer an die Husumer Werkstätten. Dieses Anlagezertifikat kann voraussichtlich in dem Zeitraum 24.11.2021 - 04.01.2022 (14:00 Uhr) gezeichnet werden.

Wenn Sie sich zu diesem Zertifikat beraten lassen wollen, sprechen Sie uns an.

Beratungstermin vereinbaren

Das Zertifikat im Überblick

Produktbeschreibung / Funktionsweise des Zertifikats

Das hier beschriebene Zertifikat bezieht sich auf den MSCI World SRI Sustainable Select 3.5% Decrement Index. Es bietet (vorbehaltlich einer vorzeitigen Rückzahlung) an jedem Zahlungstermin eine feste Zinszahlung sowie die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung. Sollte keine vorzeitige Rückzahlung erfolgen, wird das Zertifikat spätestens am 12.04.2027 fällig.

Beratungstermin vereinbaren

Vorteile und Risiken von Zertifikaten

Ausgewogene Geldanlage

Zertifikate sind Inhaberschuldverschreibungen. Als Anleger leihen Sie dem herausgebenden Kreditinstitut Geld. Dafür erhalten Sie gegebenenfalls einen Ertrag, der von der Entwicklung eines vorher festgelegten Basiswertes abhängt. Ein Basiswert kann zum Beispiel eine einzelne Aktie, ein Index, ein Rohstoff oder eine Mischung verschiedener Basiswerte sein. Zertifikate gibt es sowohl mit fester als auch mit unbestimmter Laufzeit.



Das Projekt


Anschaffung eines E-Autos zur Beförderung von Mittagessen

Zinsfix 2021: Investieren und dabei auch an andere denken
Wer ein bisschen Geld investieren und dabei auch an andere denken möchte, für den hat die VR Bank Westküste eine spannende Anlagemöglichkeit entwickelt: Mit dem Zertifikat „VR Bank Westküste ZinsFix 2021 auf einen Nachhaltigkeitsindex II“ unterstützen Anleger gemeinsam mit der VR Bank Westküste und der DZ BANK die Einrichtungen der Husumer Werkstätten. Alle 620 Beschäftigen bringen ganz unterschiedliche Behinderungen mit. 170 Mitarbeiter sorgen an zwölf Standorten dafür, dass diese Menschen bestens betreut, angeleitet, gefördert und bei Bedarf auch gepflegt werden.


„Mir ist es ganz wichtig, dass auch Menschen mit Behinderung die Chance bekommen, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen und ihr Umweltbewusstsein zu schärfen. Deshalb haben wir beschlossen, den Bus, der täglich das Essen aus der Zentralküche holt und in unsere Einrichtungen bringt, durch ein E-Auto zu ersetzen. Die Essenslieferung wird von den Beschäftigten vor Ort als sehr positiv wahrgenommen. Wenn dies ab Frühjahr 2022 durch ein Fahrzeug mit Elektroantrieb geschieht, wird das für viel Aufmerksamkeit sorgen und zugleich das Interesse an der neuen Technik wecken“, da ist sich Okke Peters sicher. Aufgeladen werden soll das Auto an einer Ladesäule in der Siemensstraße.

Von der Anschaffung profitieren werden vor allem der Fahrer und seine Beifahrer. Sie bringen selbst ein gewisses Handicap mit und sind daher umso gespannter auf die neue Herausforderung. „Im Schnitt müssen sie pro Tag 90 Kilometer bewältigen. Diese Fahrleistung ist prädestiniert für die E-Mobilität“, sagt Fahrdienstleiter Karl-Heinz Nagel. Das Essen holen sie täglich in Husum ab und bringen es in die Standorte Dieselstraße, Hermann-Tast-Straße (Tide) und zum Heidehof in Horstedt. Ab und zu steht auch das Werkstatt-Restaurant Dravendahl in Breklum auf dem Tourenplan.

Für die Umsetzung des Vorhabens werden mindestens 38.000 Euro benötigt. Wie man als Kunde einen Beitrag leisten kann, damit das Projekt schnell in die Umsetzung gelangt, darüber informieren die Bankberater in den Filialen der VR Bank Westküste. Dort kann das Anlagezertifikat „ZinsFix2021-II“ vom 24. November 2021 bis 4. Januar 2022 gezeichnet werden. Für jedes Zertifikat im Wert von 1.000 Euro zahlen die VR Bank Westküste und die DZ Bank zehn Euro an die Husumer Werkstätten.



Aktueller Spendenstand

Die Summe spenden wir gemeinsam mit der DZ BANK. Jede weitere Zeichnung erhöht die Spende. Den final erreichten Spendenbetrag geben wir nach dem 05.01.2022 bekannt.

Beratungstermin vereinbaren

Rechtliche Hinweise:
Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und dient ausschließlich Informationszwecken. Es ist durch die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank („DZ BANK“) erstellt, ausschließlich zur Verteilung in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt und richtet sich nicht an Personen mit Wohn- und/oder Gesellschaftssitz und/oder Niederlassungen im Ausland. Die im Dokument enthaltenen Informationen stellen weder ein öffentliches Angebot, noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb eines Finanzinstruments dar. Sie sind auch keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments. Eine Investitionsentscheidung in Bezug auf Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs erfolgen. Die vollständigen Angaben zu den Finanzinstrumenten, insbesondere zu den verbindlichen Bedingungen, Risiken sowie Angaben zur DZ BANK können dem jeweiligen Prospekt entnommen werden. Sollten Sie zur Funktionsweise oder den Risiken dieser Kapitalanlage noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die vertreibende Bank.

Hinweis auf den Prospekt:
Der gemäß gesetzlicher Vorgaben von der DZ BANK bezüglich des öffentlichen Angebots erstellte Basisprospekt sowie etwaige Nachträge und die zugehörigen Endgültigen Bedingungen sind auf der Internetseite der DZ BANK www.dzbank-derivate.de veröffentlicht und können unter www.dzbank-derivate.de/DGE4VM (dort unter „Dokumente“) abgerufen werden. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Hinweis auf das Basisinformationsblatt:
Das von der DZ BANK erstellte Basisinformationsblatt ist in der jeweils aktuellen Fassung auf der Internetseite der DZ BANK unter www.dzbank-derivate.de/DGE4VM (dort unter "Dokumente") abrufbar. Dies gilt, solange das Produkt für Privatanleger verfügbar ist.