Gute Neuigkeiten: Wir erheben keine Negativzinsen mehr

Es gibt Neuigkeiten

Die VR Bank Westküste schafft die Negativzinsen zum 1. August 2022 ab!

Wir reagieren damit unmittelbar auf die am 21. Juli 2022 von der Europäischen Zentralbank (EZB) verkündeten Leitzinserhöhung und schaffen das Verwahrentgelt ab.

Im Sinne unseres Förderauftrages als Genossenschaftsbank geben wir diesen Vorteil so schnell wie möglich an unsere Mitglieder und Kunden weiter. Ab August verzichten wir darauf, Kontokorrent- und Einlagenkonten mit einem negativen Zins zu berechnen.

Angesichts einer Rekordinflation von 8,6 % im Juni in der Eurozone war dieser Schritt dringend nötig. Die EZB stellte weitere Zinsschritte für die nächsten Monate in Aussicht, um der derzeitigen hohen Inflation weiter entgegenzuwirken.

"Wir freuen uns für unsere Mitglieder und Kunden, dass die Zeit der Strafzinsen endlich vorbei ist."

Die Abschaffung von Verwahrentgelten zum 1. August 2022 gilt sowohl für Bestands- als auch für Neukunden.