Wir fördern die Nationalpark-Schulen & - KiTas

 

Pressekonferenzen

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinische Wattenmeer

Die Kooperation

Im Januar 2021 hat die VR Bank Westküste einen Kooperationsvertrag mit der NationalparkService gGmbH (NPS) in Tönning geschlossen.

Konkret geht es um die Weiterführung der Jubiläumsaktion aus dem Jahr 2020. Hier konnte die VR Bank Westküste ihr 150. Jubiläum begehen und hat sich in diesem Rahmen entschlossen, nachhaltige Projekte in der Region Westküste zu fördern.

Unter anderem wurden die 29 Nationalpark-Kitas und -Schulen in Nordfriesland und Dithmarschen, die von der Nationalparkverwaltung betreut werden, mit "sprechenden Strandkörben" ausgestattet. Das Möbelstück bietet neben der gemütlichen Sitzgelegenheit auch eine akustische Einheit, mit der die Kinder sich Geschichten und Geräusche zum Nationalpark Wattenmeer anhören können. Hergestellt wurde der sprechende Strandkorb von der Stiftung Mensch in Meldorf. Die VR Bank Westküste hat diese tolle Aktion mit 35.000 Euro unterstützt.

Mit der neuen Kooperation geht es weiter! Diese besagt, dass in den Jahren 2021 bis 2023 jeweils weitere 35.0000 Euro zum Einsatz kommen, um die Nationalpark-Kitas und -Schulen mit vielfälrigen methodisch-didaktischen Lernmaterialien auszustatten. Außerdem sollen auch altersgerechte Lerneinheiten für drinnen und auch für draußen an außerschulischen Lernorten gefördert werden.